Herzlich willkommen bei Reinickes Hof,einer traditionsreichen Genossenschaft im Berliner Norden.

Herzlich willkommen bei Reinickes Hof, einer traditionsreichen Genossenschaft im Berliner Norden.

Seit mehr als 100 Jahren versorgen wir als Baugenossenschaft unsere Mitglieder mit zeitgemäßem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum in 5 Wohnquartieren.

Ein lebenslanges Wohnrecht, eine stabile und engagierte Gemeinschaft sowie eine nachhaltige und zukunftsorientierte Geschäftspolitik zeichnen uns aus und sorgen damit für eine hohe Zufriedenheit in unserer Mitgliedschaft.
Durch eine kontinuierliche Instandhaltung und Modernisierung unserer Wohnungs- und Gebäudebestände sowie attraktive und auf ökologische Vielfalt ausgerichtete Innenhöfe und Grünanlagen erhalten und schaffen wir Wohnräume in denen es sich gut leben lässt.

Den zukünftigen Herausforderungen an die Wohnungswirtschaft und insbesondere an uns als kleinere Genossenschaft werden Vorstand, Aufsichtsrat, unsere Mitarbeiter sowie hoffentlich viele Mitglieder mit Optimismus, Engagement und Kreativität begegnen.

Herzliche Grüße
Ihr Vorstand
Philippa Trostmann und Markus Luft

Organe der Genossenschaft

Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist gemäß der demokratischen Grundprinzipien das oberste Organ unserer Genossenschaft. Jedes Mitglied hat die Gelegenheit, im Rahmen regelmäßig stattfindender Versammlungen sein Recht auf Mitbestimmung auszuüben. Dies ist wichtig und verbunden mit einem hohen Grad an Verantwortung – denn an den Mitgliederversammlungen teilzunehmen bedeutet auch: Die Baugenossen haben die Chance mitzuentscheiden, in welche wirtschaftliche Richtung Reinickes Hof steuert.

Unsere Aufgabe:

  • Wahl des Aufsichtsrates
  • Feststellung des Jahresabschlusses
  • Entscheidung über Dividendenausschüttung
  • Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat

Vertrauen ist gut und wichtig – und im Miteinander aller genossenschaftlichen Organe sehr stark ausgeprägt. Eine Genossenschaft wie Reinickes Hof ist aber auch ein Wirtschaftsunternehmen, in dem weitreichende strategische Entscheidungen getroffen werden. Da ist es für die Entscheidungsträger gut zu wissen, ein starkes Gremium wie den Aufsichtsrat an der Seite zu haben. Der von der Mitgliederversammlung gewählte Aufsichtsrat bestellt den Vorstand der Genossenschaft und unterstützt dessen Arbeit zum Wohle der Mitglieder. Die Aufsichtsratsmitglieder nehmen dem Vorstand gegenüber eine beratende Funktion ein und fungieren als Kontrollorgan. Vor diesem Hintergrund findet ein sehr intensiver und regelmäßiger Austausch zwischen Aufsichtsrat und Vorstand statt – der geprägt ist von gegenseitigem Vertrauen.

Aufsichtsratsmitglieder:

Lutz Wittstock
seit 27.06.2000 (Vorsitzender)

Michael Schmidt
seit 10.06.2015 (stellvertr. Vorsitzender)

Stefan Rehmer
seit 25.06.2014

Christian Kampa
seit 10.06.2018

Jennifer Imafidon
seit 13.06.2023 (Schriftführerin)

Norbert Schöpflin
seit 13.06.2023

Vorstand

Der Vorstand übernimmt die Verantwortung der Geschäftsführung von Reinickes Hof. Er trifft seine Entscheidungen unter der Zielsetzung einer Balance zwischen wirtschaftlichen Fragen, einer modernen technischen Ausstattung des Wohnungsbestandes und dem solidarischen Miteinander, das prägendes Alleinstellungsmerkmal einer Wohnungsgenossenschaft ist.

Vorstandsmitglieder:
Markus Luft
seit 01.11.2022

Philippa Trostmann
seit 02.01.2019

Miteinander - Nachbarschaft ist für uns kein Fremdwort. Service selbstverständlich.

Wohnen bei der Genossenschaft

1549

Wohnungen

2682

Mitglieder

1921

Gründungsjahr


So erreiche Sie unsKontakt

Telefonzentrale

Tel. 030 / 41 78 58 0
Fax 030 / 41 78 58 23
info(@)reinickes-hof.de

Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Unsere Anschrift

Baugenossenschaft Reinickes Hof eG
Reinickes Hof 14
13403 Berlin