Hallo und herzlich willkommen bei Reinickes Hof,

der ausgefuchsten Wohnungsgenossenschaft im Norden Berlins. Im Jahr 2021 sind wir ganze 100 Jahre alt geworden. Ja, Reinickes Hof ist eine Genossenschaft mit Tradition. Das ist auch gut so – denn eine traditionsbewusste Genossenschaft zu sein heißt: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt, hier wird Wert auf nachbarschaftliches Miteinander gelegt – unabhängig von Alter und Herkunft. Darauf können sich unsere Mitglieder verlassen. Ohne Wenn und Aber.

Genossenschaften – Einfach eine gute Idee!


Unsere neue Broschüre "Genossenschaften - Einfach eine gute Idee!"wird von Ihnen und uns schon vielfach an Menschen überreicht, die sich für die Idee der Genossenschaft…

Mehr

Mitgliederzeitung


Hier finden Sie die neue Mitgliederzeitung von Reinickes Hof zum kostenlosen Herunterladen.

Mehr

Satzung


Unsere auf der Mitgliederversammlung am 13.06.2023 beschlossene Satzung ist vom Amtsgericht am 27.09.2023 in das Genossenschaftsregister eingetragen worden. Sie steht Ihnen zur…

Mehr

Unsere Wohnanlagen im Überblick

Schauen Sie sich doch einfach mal um und lernen Sie unsere Wohnanlagen in Reinickendorf, Wittenau, Heiligensee und Hohenschönhausen kennen. Klicken Sie auf die Nummern, um mehr Informationen zu bekommen.

Brandenburg Berlin Reinickendorf Mitte Lichtenberg V IV III II I
haus 1

Wohnanlage I – Becherweg

Parks, Grünanlagen, hübsche begrünte Innenhöfe und ein schöner Altbaumbestand entlang der Straßen bilden das attraktive Umfeld dieser Wohnanlage mit ihren 333 vornehmlich 2- bis 3-Zimmerwohnungen.

Zur Wohnanlage
haus 2

Wohnanlage II – Reinickes Hof

Hier fing alles an. Der Wohnbereich Reinickes Hof ist unser historisches Kernstück – hier sitzt auch unsere Geschäftsstelle. Die Gesamtanlage verfügt über insgesamt 467 Wohnungen – 1,5, 2 und 3-Zimmerwohnungen – auch hier können unsere Mitglieder eine Wäscherei nutzen.

Zur Wohnanlage
haus 1

Wohnanlage III – Rathauspark / Hermann-Piper-Straße

Diese 70er-Jahre-Wohnanlage – um die Ecke vom Rathaus Reinickendorf und dem gleichnamigen U-Bahnhof (U8)- war seinerzeit das größte Nachkriegs-Bauvorhaben der Genossenschaft.

Zur Wohnanlage
haus 1

Wohnanlage IV – Heiligensee

Ein Grundstück mit direktem Zugang zum Niederneuendorfer See – errichtet im sogenannten Zweiten Förderweg. Zugegeben – diese 47 Wohnungen umfassende Wohnanlage im Ortsteil Heiligensee, die wir 1994 eingeweiht haben, ist schon etwas Außergewöhnliches.

Zur Wohnanlage
haus 1

Wohnanlage V – Hohenschönhausen

Eine Wohnanlage mit bewegter Geschichte. In den 30er Jahren bereits unter modernsten planerischen Aspekten errichtet – Zentralheizung und Bäder gehörten zur Standardausstattung – wurden die 157 Wohnungen nach dem Weltkrieg unter kommunale Verwaltung gestellt.

Zur Wohnanlage
Brandenburg Berlin Reinickendorf Mitte Lichtenberg V IV III II I

Unsere Wohnanlagen im Überblick

der ausgefuchsten Wohnungsgenossenschaft im Norden Berlins. Im Jahr 2021 sind wir ganze 100 Jahre alt geworden. Ja, Reinickes Hof ist eine Genossenschaft mit Tradition. Das ist auch gut so – denn eine traditionsbewusste Genossenschaft zu sein heißt: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt, hier wird Wert auf nachbarschaftliches Miteinander gelegt – unabhängig von Alter und Herkunft. Darauf können sich unsere Mitglieder verlassen. Ohne Wenn und Aber.

Zu den Wohnanlagen

1549

Wohnungen

2682

Mitglieder

1921

Gründungsjahr

Unsere MitgliederzeitungReinickes Revier

Hier können Sie sich die aktuelle Mitgliederzeitung „Reinickes Revier“ kostenfrei herunterladen.

Hier können Sie sich die aktuelle Ausgabe herunterladen

Miteinander - Nachbarschaft ist für uns kein Fremdwort. Service selbstverständlich.

Wohnen bei der Genossenschaft

“Wie ausgefuchst bin ich denn.”


So erreiche Sie unsKontakt

Unsere Anschrift

Baugenossenschaft Reinickes Hof eG
Reinickes Hof 14
13403 Berlin