Neue Mitgliedschaft

wir Sie überzeugt? Möchten Sie die vielen Vorteile des genossenschaftlichen Lebens und Wohnens à la Reinickes Hof genießen? Prima: Jetzt müssen Sie bloß noch Mitglied bei uns werden.

Wie das geht?

Ganz einfach: Sie zahlen einmalig 75,- Euro – das sogenannte Eintrittsgeld. Außerdem zeichnen Sie einen Genossenschaftsanteil in Höhe von 200,- Euro.

Nun sind Sie Mitglied und somit Miteigentümer unserer Genossenschaft. Wenn Sie darüber hinaus eine Wohnung bei uns beziehen möchten, zeichnen Sie zusätzlich drei Genossenschaftsanteile, zahlen also weitere 600,- Euro (Ausnahme ist unser Bauteil in Heiligensee. Hier benötigen Sie sieben weitere Anteile).

Mit der Mitgliedschaft gehen bestimmte Rechte und Pflichten einher – in unserer Satzung finden Sie, welche das sind.